Night Earth

Beppu, Ōita, Japan

Karte wird geladen...

Beppu ist eine Stadt in der Präfektur Ōita auf der Insel Kyushu, Japan. Es ist bekannt für seine heißen Quellen und einer der führenden Kurorte Japans. Die Stadt ist ein geschäftiges Zentrum für Touristen und Einheimische und beherbergt rund 120.000 Einwohner.

Eines der auffälligsten Merkmale von Beppu bei Nacht ist die starke Lichtverschmutzung. Es wird geschätzt, dass die Stadt ungefähr 35.000 Lumen pro Quadratmeter Lichtverschmutzung erzeugt. Dies ist eine erhebliche Menge an Lichtverschmutzung, die auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist, darunter die Bevölkerung der Stadt und ihre Urbanisierung.

Beppu ist von der Größe her eine relativ kleine Stadt, hat aber eine hohe Bevölkerungsdichte. Die Kompaktheit der Stadt, kombiniert mit ihren zahlreichen Hochhäusern, macht Lichtverschmutzung unvermeidlich. Die Einwohner der Stadt sind dafür bekannt, Neonlichter und grelle Lichter zu lieben, was zu dem Ruf der Stadt beigetragen hat, eine Fülle von Lichtverschmutzung zu haben.

Einer der wichtigsten Faktoren, die zur Lichtverschmutzung in Beppu beitragen, ist die boomende Tourismusindustrie der Stadt. Beppu ist bekannt für seine heißen Quellen und Besucher strömen in Scharen in die Stadt, um die einzigartigen natürlichen heißen Quellen zu erleben. Die Stadt hat viele Touristenattraktionen, die nachts beleuchtet sind, wie den Beppu Tower, einen 100 Meter hohen Aussichtsturm, der einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bietet. Der Turm wird nachts beleuchtet, was das ohnehin schon helle Stadtbild noch verstärkt.

Neben den heißen Quellen und Touristenattraktionen beherbergt Beppu auch einen geschäftigen Hafen und eine florierende Fischereiindustrie. Der Hafen und seine Umgebung sind nachts stark beleuchtet, was zur Lichtverschmutzung der Stadt beiträgt.

Trotz der hohen Lichtverschmutzung der Stadt genießen die Einwohner von Beppu weiterhin das pulsierende und helle Stadtbild. Die Stadt hat einen einzigartigen Charme und ihre Einwohner sind stolz auf ihre vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die Einwohner der Stadt sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und einladende Art, was sie zu einem beliebten Ziel für Touristen macht.

Beppu ist eine Stadt, die für ihre heißen Quellen, ihren lebhaften Hafen und ihr pulsierendes Nachtleben bekannt ist. Die vielen Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten werden nachts beleuchtet und tragen zur ohnehin schon strahlenden Skyline der Stadt bei. Die hohe Bevölkerungsdichte der Stadt und die Vorliebe für Neon- und helle Lichter tragen zu ihrer erheblichen Lichtverschmutzung bei. Trotzdem sind die Einwohner der Stadt weiterhin stolz auf ihre vielen Angebote und ihre einladende Natur, die sie zu einem einzigartigen und unvergesslichen Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt machen.