Night Earth

Banjarmasin, South Kalimantan, Indonesia

Lädt...
Banjarmasin, Kota Banjarmasin, Kalimantan Selatan, Indonesia

Banjarmasin ist die Hauptstadt der Provinz Süd-Kalimantan in Indonesien. Es befindet sich auf der Insel Borneo und ist bekannt für seine schwimmenden Märkte und seine einzigartige Architektur. Banjarmasin ist nach der Volkszählung 2020 die Heimat von etwa 722.761 Menschen.

Nachts ist Banjarmasin eine geschäftige Stadt mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Gebäuden, die von künstlichen Lichtquellen beleuchtet werden. Die Nachtlichter von Banjarmasin können ziemlich hell sein und zu einer mäßigen Lichtverschmutzung in der Stadt beitragen. Die bedeutendsten Quellen der Lichtverschmutzung in Banjarmasin sind wahrscheinlich die Straßenlaternen, Geschäftsgebäude und Wohngebiete.

Eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten in Banjarmasin ist der Fluss Martapura, der durch die Stadt fließt und von traditionellen schwimmenden Märkten gesäumt ist. Die schwimmenden Märkte sind ein wesentlicher Bestandteil der lokalen Wirtschaft und bieten den Besuchern ein einzigartiges kulturelles Erlebnis. Die Märkte sind nachts beleuchtet, wobei Verkäufer Laternen und andere dekorative Lichter verwenden, um Kunden anzulocken.

Neben den schwimmenden Märkten ist Banjarmasin auch für seine traditionelle Architektur bekannt, zu der Häuser gehören, die auf Stelzen über dem Wasser gebaut wurden. Diese als "rumah betang" bekannten Häuser sind in der Regel aus Holz und haben Strohdächer. Die Lichter dieser Häuser tragen zusammen mit anderen traditionellen Gebäuden der Stadt zu den einzigartigen Nachtlichtern von Banjarmasin bei.

Trotz seiner traditionellen Wurzeln ist Banjarmasin auch eine moderne Stadt mit einem wachsenden Industriesektor. Die Stadt hat mehrere Industriezonen, darunter einen petrochemischen Komplex, der wahrscheinlich zur Lichtverschmutzung in der Stadt beiträgt.

In Bezug auf die Gewohnheiten der Menschen, die in Banjarmasin leben, gibt es, wie in vielen Städten in Indonesien, ein starkes Gemeinschaftsgefühl und Sozialisation. Dies kann man an den vielen Outdoor-Märkten und Essensständen sehen, die bis spät in die Nacht geöffnet sind. Das Vorhandensein dieser Outdoor-Aktivitäten und Geschäfte bedeutet, dass die Nachtlichter von Banjarmasin nicht auf die eher kommerziellen oder industriellen Gebiete der Stadt beschränkt sind, sondern überall präsent sind.

Insgesamt ist Banjarmasin eine einzigartige Stadt mit einer Mischung aus traditioneller und moderner Architektur und einem starken Gemeinschaftsgefühl. Während die Nachtlichter der Stadt nicht so hell sind wie die in weiter entwickelten Städten, bedeutet das Vorhandensein traditioneller Märkte und Häuser zusammen mit dem wachsenden Industriesektor, dass die Stadt immer noch eine mäßige Lichtverschmutzung aufweist.