Night Earth

Bafoussam, West, Cameroon

Karte wird geladen...

Bafoussam ist eine geschäftige Stadt in der westlichen Region Kameruns mit einer geschätzten Bevölkerung von über 500.000 Menschen. Die Stadt liegt auf einer Höhe von etwa 1.600 Metern über dem Meeresspiegel und ist damit die höchstgelegene Stadt Kameruns. Bafoussam ist bekannt für seine malerische Landschaft, sein reiches kulturelles Erbe und sein pulsierendes Nachtleben.

Wenn es um die Nachtbeleuchtung der Stadt geht, ist es wichtig, den Grad der Lichtverschmutzung in der Gegend zu berücksichtigen. Lichtverschmutzung bezieht sich auf die übermäßige oder unangemessene Verwendung von künstlichem Licht, die erhebliche negative Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit hat. Bafoussam ist nicht immun gegen Lichtverschmutzung, die die Nachtbeleuchtung der Stadt erheblich beeinträchtigt.

Die Hauptursache der Lichtverschmutzung in Bafoussam ist die übermäßige Verwendung von Außenbeleuchtung. Viele der Straßen, öffentlichen Bereiche und Gebäude der Stadt sind mit hellen Lichtern beleuchtet, die die ganze Nacht über eingeschaltet bleiben. Diese übermäßige Nutzung der Außenbeleuchtung ist nicht nur verschwenderisch, sondern verursacht auch Lichtverschmutzung, die negative Auswirkungen auf die Tierwelt, die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben kann.

Trotz der Herausforderungen durch Lichtverschmutzung sind die Nachtlichter von Bafoussam immer noch ein unvergesslicher Anblick. Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Grand Marché (Großer Markt) im Herzen von Bafoussam. Auf dem Markt herrscht reges Treiben, und nachts wird er mit hellen Lichtern beleuchtet, die ein warmes und einladendes Licht über die Gegend werfen.

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die Bafoussam-Kathedrale im Herzen der Stadt. Der Dom ist ein imposantes Bauwerk, das aus dem Stadtbild heraussticht. Nachts ist es wunderschön beleuchtet, was es zu einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt macht.

Bafoussam ist auch für sein pulsierendes Nachtleben bekannt, mit vielen Bars und Nachtclubs, die über die ganze Stadt verstreut sind. Nachts erwacht die Stadt mit hellen Lichtern und lauter Musik zum Leben, was sie zu einem beliebten Ziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen macht.

In Bezug auf die Industrie beherbergt Bafoussam einen florierenden Agrarsektor, in dem viele Bauern Pflanzen wie Kaffee, Kakao und Bananen anbauen. Die Stadt ist auch ein Knotenpunkt für die Transportindustrie, da viele Lastwagen und Busse auf ihrem Weg in andere Teile Kameruns durch die Stadt fahren.

Bafoussam ist eine pulsierende Stadt mit einem reichen kulturellen Erbe und einem pulsierenden Nachtleben. Die übermäßige Verwendung von Außenbeleuchtung hat jedoch zu Lichtverschmutzung geführt, die eine erhebliche Herausforderung für die Nachtbeleuchtung der Stadt darstellt. Trotzdem bleibt Bafoussam eine wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die einen Besuch wert sind.