Night Earth

Alor Setar, Kedah, Malaysia

Alor Setar ist die Hauptstadt des Bundesstaates Kedah in Malaysia. Es ist eine geschäftige Stadt mit etwa 420.000 Einwohnern. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, und ihre kulturelle Bedeutung zeigt sich in den vielen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern, die das Stadtbild prägen.

Nachts erwacht Alor Setar mit einem lebendigen Lichterspiel zum Leben. Die Stadt beherbergt viele Geschäfte, Geschäfte und Restaurants, die bis spät in die Nacht geöffnet sind, was erheblich zur Lichtverschmutzung in der Gegend beiträgt. Die auffälligsten Quellen der Lichtverschmutzung in der Stadt sind die Straßenlaternen, Neonschilder und Werbung, die in Gewerbegebieten weit verbreitet sind.

Der Grad der Lichtverschmutzung in Alor Setar ist relativ hoch, mit einem geschätzten Wert von etwa 17,72 m², laut dem World Atlas of Artificial Night Sky Brightness. Dieser Wert gilt als mäßig verschmutzt, was bedeutet, dass einige Sternbilder möglicherweise nicht sichtbar sind und das Gesamterscheinungsbild des Nachthimmels erheblich reduziert wird.

Eines der berühmtesten Wahrzeichen in Alor Setar ist der Alor Setar Tower, auch bekannt als Menara Alor Setar. Es ist ein 165,5 Meter hoher Fernmeldeturm, der die Skyline der Stadt dominiert. Nachts wird der Turm mit einer Reihe bunter Lichter beleuchtet, was zur allgemeinen Helligkeit der Stadt beiträgt.

Abgesehen von den Gewerbegebieten wird die Lichtverschmutzung in Alor Setar auch durch das Vorhandensein von Wohngebieten beeinflusst. Es ist üblich, dass Menschen nachts ihre Lichter anlassen, was zur allgemeinen Helligkeit der Stadt beiträgt. Die Angewohnheit, in unbesetzten Räumen das Licht anzulassen, wird jedoch aufgrund des zunehmenden Bewusstseins für Energieeinsparung immer seltener.

Die Wirtschaft von Alor Setar wird hauptsächlich von Landwirtschaft und Tourismus angetrieben. Die Stadt ist bekannt für ihre Reisfelder und die Reisproduktion sowie für ihre vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. In den letzten Jahren hat die Stadt mit der Eröffnung vieler neuer Hotels, Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte ein deutliches Wachstum im Dienstleistungssektor erlebt.

Alor Setar ist eine pulsierende Stadt mit einer bedeutenden Bevölkerung. Die Nachtbeleuchtung der Stadt wird hauptsächlich von ihren Geschäfts- und Wohngebieten beigetragen, wobei Straßenlaternen, Neonschilder und Werbung die Hauptquellen der Lichtverschmutzung sind. Trotz der hohen Lichtverschmutzung bleiben die Wahrzeichen und die kulturelle Bedeutung der Stadt sichtbar, was Alor Setar zu einem Muss für einen Besuch in Malaysia macht.